Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Der Verein

Der Reitverein Zürichsee rechtes Ufer (RVZrU) besteht aus rund 230 Mitgliedern. Unser Hauptziel ist die Förderung unserer Mitglieder im Umgang mit den Pferden, in der Weiterbildung des reiterlichen Könnens und in der Ausübung des Reitsportes im weitesten Sinne. Der RVZrU veranstaltet regelmässig pferdesportliche Anlässe verschiedenster Disziplinen auf dem vereinseigenen Reitplatz. Auch der Pflege der Kameradschaft und der Geselligkeit wird mit zahlreichen gesellschaftlichen Anlässen Beachtung geschenkt.

Der Reitverein Zürichsee rechtes Ufer wurde im Jahre 1909 von einigen Kavalleristen gegründet. Heute ist der militärische Zweck in den Hintergrund getreten und es handelt sich beim RVZrU ausschliesslich um einen Sportverein. Der Vereinszweck besteht nach Art. 2 der Statuten von 2009 in der Ausbildung am Pferd, insbesondere die Weiterbildung des reiterlichen Könnens und die Pflege der Kameradschaft.

Für die Reitübungen, die pferdesportlichen Veranstaltungen sowie die kameradschaftliche Anlässe steht dem RVZrU die Reitanlage Pfannenstiel und das Clubhaus der Pferdesport Pfannenstiel AG zur Verfügung.

Der RVZrU ist dem Verband Ostschweizerischer Kavallerie- und Reitvereine (OKV) angeschlossen, unterstützt dessen Zielsetzung und macht im Verband aktiv mit.